Bornemanns Gedichte

   

   

                                                       
Schauspiel

 



        
 


W
enn Herbst verfärbt ein jedes Blatt                          
die Tage kälter werden
wird es stiller in der Stadt
ist halt so auf Erden.  
  
Die Schwäne ziehn die letzte Runde
die Segelboote gehn zur Ruh
man genießt die Abendstunde
vielleicht frierts Wasser ja bald zu.

S
o wiederholt sich jedes Jahr
das Schauspiel der Natur
es ist ein großes Glück fürwahr
sie bleibt die Hauptfigur.
                                          





Hören statt Lesen
 
   © Heinz Bornemann                    

                 Schauspiel
               10 €uro
               Geiz
               Kurze Dauer
               Verschlossen
               Glück
               Berliner
               Naturgewalt
               Wetterkapriolen
               Die Muschel
               Mehrwertsteuer
               Verzaubert
               Laienspiel
               Grippe
               Die Heide
               Tropfenleben
               Zeitung           


               Menue Gedichte